Abschluss der Gewächshausarbeiten (vorerst)

1189 Proben von vorwiegend Ackerfuchsschwanz, Weidelgras, Trespe und Windhalm wurde bisher analysiert. Es zeigt sich, dass sich bei all diesen Unkräutern die ein oder andere Resistenz nachweisen lässt. Besonders vielfältig ist dabei das Bild bei den Weidelgräsern und bei Ackerfuchsschwanz, wo entweder die ALS-, die ACCase- oder beide Herbizidgruppen betroffen sind. Bei Trespe und Windhalm…