In 5 Schritten zum Resistenzergebnis!

  • Test bestellen

    Sie haben sich für einen unserer Resistenztests entschieden, ihn bestellt und vor sich liegen? Sehr gut, damit haben Sie den ersten Schritt schon abgeschlossen. Falls Sie noch kein Paket von uns erhalten haben, können Sie es hier bestellen.

  • Probe sammeln

    Im zweiten Schritt beschriften Sie die Papiertüte mit Nummer, Feldname und Unkrautart und gehen Ihre Felder repräsentativ ab, um die Probe zu sammeln. Wir benötigen etwa eine Kaffeetasse voll Samen. Nähere Informationen zum Sammeln der Proben können Sie in der beiliegenden Anleitung oder hier nachlesen.

  • Proben registrieren

    Als nächstes brauchen wir einige Angaben von Ihnen und Ihrer Probe. Am einfachsten ist es, wenn Sie dazu das folgende Formular ausfüllen. Die Felder, die wir auf jeden Fall benötigen, sind mit einem * markiert.

  1. Adressdaten
  2. Probendaten
  3. Abschluss
Sie finden den achtstelligen Code (bspw. abcd-xxxx) auf dem Zettel in Ihrem Resistenzkit, dieser dient uns dazu, die Daten aus diesem Formular mit der Probe zu verknüpfen.

Ergebniskopie

Als Kunde der Hanse-Agro wird Ihr Ergebnis mit Ihrem Berater der Hanse-Agro geteilt. Außerdem erhalten Sie 10% Rabatt auf die Preise für die Resistenzuntersuchungen.